Zeitungsartikel 2016-2

Der Mörder des Konjunktivs
Gießener Anzeiger vom 21.06.2016

"Konjunktiv" über Bord werfen
Gießener Allgemeine Zeitung vom 16.06.2016

Francke-Schüler bei "Pangea"
Gießener Allgemeine Zeitung vom 10.06.2016

Zehn Meter lang blind
Gießener Allgemeine Zeitung vom 08.06.2016

Pangea-Zwischenrunde
Giessener Zeitung vom 28.05.2016

Eintauchen in die Traumwelt Chopins
Gießener Anzeiger vom 27.05.2016

Mit diesen Schülern ist zu rechnen
Gießener Anzeiger vom 20.05.2016

Arbeitsjubiläen an der AHFS
Gießener Anzeiger vom 20.05.2016

Pangea-Zwischenrunde
Gießener Allgemeine Zeitung vom 18.05.2016

Sportliche Kooperation der Marke "Win-win"
Gießener Anzeiger vom 12.05.2016

Voller Wohlklang - Stabswechsel beim Francke-Orchester gelungen
Gießener Allgemeine Zeitung vom 12.05.2016

 AHF-Schule springt in die Presche
Gießener Allgemeine Zeitung von 07.05.2016

 

Mathematik steckt hinter allem
Gießener Allgemeine Zeitung vom 06.05.2016

 Bei schweren Aufgaben Köpchen beweisen - Mathe-Wettbewerb
Gießener Anzeiger vom 06.05.2016

Mathematikum in russischem Deutschbuch - Austausch
Gießener Anzeiger vom 04.05.2016


Konzert an der Francke-Schule
Gießener Allgemeine Zeitung vom 27.04.2016

 

 Bilder korrigiert - Austauschschüler aus Sibirien waren zehn Tage zu Gast in Gießen
Gießener Allgemeine Zeitung vom 20.04.2016

der Umgang mit neuen Medien
Gießener Zeitung vom 16.04.2016

Francke Schüler verteidigen Hessentitel
Lokalanzeiger Reichskirchen vom 14.04.2016

Sicheres Passwort und keine peinlichen Fotos
Gießener Anzeiger vom 14.04.2016

Was uns am wichtigsten ist:

Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer Beziehungen, gestalten ein positives Lernklima und schaffen damit die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Begabungen entwickeln - individuell fördern
Begabungen entwickeln - individuell fördern
In einem geborgenen Lernumfeld entdecken wir die individuellen Begabungen durch ein breit gefächertes schulisches Angebot.
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Unsere Schüler/-innen übernehmen zunehmend Verantwortung. Sie engagieren sich für ihre Mitschüler/-innen, die Schulgemeinschaft und sogar weltweit in Projekten für andere Menschen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok