Francke-Schüler machen Radio

Welche Themen greifen Gießener Jugendliche auf, wenn sie die Gelegenheit haben, Radio zu machen? Schülerinnen der Francke-Schule konnten bei einem Radioprojekt spannende Medienerfahrungen machen.

Im Rahmen der Projekttage an der Francke-Schule hatten sich Schülerinnen der Klassen 7 bis 10 dazu entschieden zu Radiomachern zu werden. Unterstützt wurden sie durch Peter C. Klein und Matthias Lissner von „Radio Klinikfunk“, dem Patientenradio der Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden. Sie sammelten O-Töne durch Umfragen und Themenbeiträge, um diese am folgenden Tag zu schneiden und zu den Tondokumenten Moderationstexte zu erarbeiten. Der Abschluss bestand in der Fahrt zum Studio in Wiesbaden, von wo aus live gesendet wurde. Die Schülerinnen fanden es toll zu sehen, wie in einem Studio gearbeitet wird, und nutzten gerne die Möglichkeit, dort selbst aktiv zu werden: Im Studio wurden die Moderationen eingesprochen und die aufgenommenen Beiträge dazu eingespielt.

Hier können die einzelnen Radiobeiträge der Sendung noch einmal angehört werden:

Beginn der Sendung

Vorstellung des Rasdioworkshops

Beitrag Hitze im Krankenhaus

Beitrag Happy Birthday

Wettermoderation

Beitrag Trends im Sommer

Beitrag Traumurlaubsziel

Zwischenmoderation

Beitrag Weltreise

Abschluss

 

Was uns am wichtigsten ist:

Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer Beziehungen, gestalten ein positives Lernklima und schaffen damit die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Begabungen entwickeln - individuell fördern
Begabungen entwickeln - individuell fördern
In einem geborgenen Lernumfeld entdecken wir die individuellen Begabungen durch ein breit gefächertes schulisches Angebot.
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Unsere Schüler/-innen übernehmen zunehmend Verantwortung. Sie engagieren sich für ihre Mitschüler/-innen, die Schulgemeinschaft und sogar weltweit in Projekten für andere Menschen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok