Talstraße 7, 35394 Gießen

0641 73016

Gymnasiale Oberstufe - Innovatives Schulgebäude

Das neu errichtete Schulgebäude der AHF-Schule (Haus 2) bietet unseren Schüler/-innen der Oberstufe und der Abschlussklassen in Sekundarstufe I ausgezeichnete Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen zur Vorbereitung auf das Abitur bzw. die Realschulabschlussprüfung. Das Lernen wird unterstützt durch moderne Medien und Präsentationstechnologien.

Alle Unterrichtsräume sind mit Internetanschluss, Whiteboards, Dokumentenkameras und damit mit modernster Technologie zur Präsentation und Kommunikation ausgerüstet. Die Ausstattung bietet optimale Voraussetzungen für einen kompetenzorientierten Unterricht sowohl in Sprachen als auch in Geistes- und Naturwissenschaften.Für die naturwissenschaftlichen Fächer stehen aufwändig ausgestattete Fachräume mit angrenzenden Schülerlaboratorien zur Verfügung, in denen Schüler/-innen auch außerhalb ihres Unterrichts selbstständig wissenschaftlich arbeiten können, z.B. unsere zahlreichen Teilnehmer/-innen an Schülerwettbewerben („Schüler experimentieren“ bzw. „Jugend forscht“).

Das großzügige, helle Atelier mit der großen, bogenförmigen Fensterfassade bietet einen attraktiven Rahmen für Unterricht in musischen Fächern, für Ausstellungen, Präsentationen und Vortragsveranstaltungen. Es wird damit zu einer wichtigen Begegnungsstätte, so wie auch der gemütliche Schülertreff und die großzügige Dachterrasse im zweiten Obergeschoss, die einen herrlichen Blick über die Stadt Gießen ermöglicht.

Ein Schmuckstück ist die große Aula mit integriertem Bühnenbereich und komplexer Bühnentechnik geworden, die über 600 Besuchern Platz bietet – und damit einen guten Rahmen für große Veranstaltungen wie z.B. unsere Abschlussfeierlichkeiten.

Alle unsere Schüler/-innen können in der Mensa mit Küche und modern gestaltetem Bistrobereich bestens verköstigt werden, sogar für Tagesgäste stehen ausreichende Kapazitäten zur Verfügung.Das Angebot wird in Kooperation mit der „Lebenshilfe Gießen“ gestaltet.

Aber auch aus ökologischer Sicht setzt das Gebäude Maßstäbe. Durch eine Photovoltaikanlage leistet es einen Beitrag zur umweltschonenden Energieerzeugung. Energieeinsparungen werden durch die hoch wärmedämmende Bauausführung und moderne Gebäudeleittechnik (energiesparende Beleuchtungs- und Heizungssteuerung) sichergestellt.

Unser neues Gebäude bietet also ideale Rahmenbedingungen zur Gestaltung einer positiven Schulatmosphäre und gelingender Lernprozesse.

Drucken

Was uns am wichtigsten ist:

Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer Beziehungen, gestalten ein positives Lernklima und schaffen damit die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Begabungen entwickeln - individuell fördern
Begabungen entwickeln - individuell fördern
In einem geborgenen Lernumfeld entdecken wir die individuellen Begabungen durch ein breit gefächertes schulisches Angebot.
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Unsere Schüler/-innen übernehmen zunehmend Verantwortung. Sie engagieren sich für ihre Mitschüler/-innen, die Schulgemeinschaft und sogar weltweit in Projekten für andere Menschen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.