Talstraße 7, 35394 Gießen

0641 73016

Elternmitwirkung


Liebe Eltern der AHFS,
danke für Ihr entgegen gebrachtes Vertrauen. Für die kommenden zwei Jahre werden wir uns für ein harmonisches und konstruktives Miteinander an unserer Schule engagieren. Dieser Herausforderung sehen wir gespannt aber auch freudig entgegen.
Wir erleben die AHFS als eine lebendige, sich ständig weiterentwickelnde Schule. Das ist gut so.  Diese Dynamik soll erhalten bleiben. Wir freuen uns, dass Sie als Eltern dieses Anliegen teilen und sich tatkräftig in diesen Entwicklungsprozess einbringen. Selbstverständlich wird unser Schulleben nicht immer spannungsfrei ablaufen. Auch dann möchten wir Ansprechpartner und Bindeglied sein und unseren Beitrag zur weiteren guten Entwicklung unserer Kinder und der Schule leisten.
Am meisten freuen wir uns, dass Gott unsere Kinder und die Arbeit der Schule gesegnet hat. Das ist unser Wunsch und Gebet auch für die vor uns liegende Zeit.
 
Herzlich Ihre  Jens Karb und Dr. Barbara Bosshammer-Junk

Drucken

Was uns am wichtigsten ist:

Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer Beziehungen, gestalten ein positives Lernklima und schaffen damit die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Begabungen entwickeln - individuell fördern
Begabungen entwickeln - individuell fördern
In einem geborgenen Lernumfeld entdecken wir die individuellen Begabungen durch ein breit gefächertes schulisches Angebot.
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Unsere Schüler/-innen übernehmen zunehmend Verantwortung. Sie engagieren sich für ihre Mitschüler/-innen, die Schulgemeinschaft und sogar weltweit in Projekten für andere Menschen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.