Lebens- und Berufskompetenzen

Die AHF-Schule bietet Kurse an, die in besonderer Weise zentrale Kompetenzen schulen und den Berufswahlprozess systematisch unterstützen.

 

Eckpunkte des Konzepts in stichpunktartiger Auflistung:

 

  1. Klassenlehrerstunde zur individuelleren Begleitung der Schüler/‑innen in allen Jahrgangsstufen
  2. aufgestockter Hauptfachunterricht
  3. Praxiskurse
  4. Kurse zur Berufs- und Arbeitswelt
  5. Module "Kompetenztraining"


In der Realschule wird ein durchgängiger Schwerpunkt „Berufswahl“ gesetzt. Die Schüler/‑innen arbeiten ab Klasse 8 über drei Schuljahre hinweg systematisch mit ihrem Ordner „Berufswahlpass“. Sie erstellen ihr persönliches Profil, führen Betriebserkundungen durch, absolvieren Betriebspraktika und lernen die Herstellung eines Produkts sowie Verkaufs-/Marketingstrategien und Rationalisierungsmaßnahmen in ihrer Schulfirma kennen.

Kompetenztrainingskurse in den Feldern

  • Naturwissenschaften
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Gesundheit
  • Sozialdiakonie
  • Gesellschaftswissenschaften
  • Berufliche Orientierung sowie im
  • künstlerisch-musisch-literarischen Feld.


    Die Schüler/‑innen erwerben Zertifikate, die sie bei Bewerbungen vorlegen können. Die Kurse und Module sind projektorientiert ausgerichtet und stärken die Eigenverantwortlichkeit der Schüler/‑innen. Jeder Schüler / jede Schülerin hat in den Jahrgangsstufen 9 und 10 die Möglichkeit, an verschiedensten Modulen bzw. Praxiskursen teilzunehmen!

 Angebote in den einzelnen Jahrgangsstufen

   Praxiskurse
 Beruf und Arbeitswelt
 Klasse 5  IKG = Informations- und
 kommunikationstechnische
 Grundbildung (Informatik)(1)
 Methodische und soziale Kompetenz (1)
 Klasse 6
 IKG (1)  Produzieren/Verkaufen; Sozialdiakonie (1)
 Klasse 7
 Praxiskurse (2)
  - Einführung in Grundtechniken
  - Holz
  - Textil
 Sport und Gesundheit (1)
 
 Klasse 8
 Praxiskurse (2)
  - Herstellung eines Produkts
  - Betriebserkundung
  - Hauswirtschaft
 IKG (1)
 Berufswahlpass / Arbeitswelt;
 Vorbereitung Betriebspraktikum (1)
 Klasse 9
 Praxiskurse (1)
  - Erste Hilfe
  - Technik (Fahrrad-, Haus-)
 
 Berufswahlpass;
 Methodenkompetenz (1)
 1. Berufspraktikum (1. Schulhalbjahr)
 2. Berufspraktikum (Schuljahresende)
 Klasse 10
 

 Praxiskurse (1)
  - Hauswirtschaft
  - Technik (KFZ-, Kart-)
 

 Schülerfirma (2)

 Berufswahlpass
  parallel: systematische Vorbereitung auf die Realschulabschlussprüfung
Angaben in Klammern = jeweilige Zahl der Unterrichtsstunden (Jahresstunden)

 

 

 

Was uns am wichtigsten ist:

Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Beziehungen gestalten – einander wertschätzen
Wir investieren viel Zeit in die Pflege unserer Beziehungen, gestalten ein positives Lernklima und schaffen damit die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen.
Begabungen entwickeln - individuell fördern
Begabungen entwickeln - individuell fördern
In einem geborgenen Lernumfeld entdecken wir die individuellen Begabungen durch ein breit gefächertes schulisches Angebot.
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Verantwortung übernehmen – sich engagieren
Unsere Schüler/-innen übernehmen zunehmend Verantwortung. Sie engagieren sich für ihre Mitschüler/-innen, die Schulgemeinschaft und sogar weltweit in Projekten für andere Menschen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok